Verrutschte PDF-Scans korrigieren

Die Bezeichnung „PDF-Scan“ kann bereits auf Holzwege führen: im Normalfall erzeugen Scanner Bild-Dateien, die in PDFs verpackt werden, was einige Vorteile hat, für Bearbeitungen wie Korrekturen setzt man aber besser nicht an der Verpackung – der PDF bzw. dem PDF-Format – an, sondern am tatsächlichen Scan-Resultat, d.h. dem bzw. den in einer PDF-Datei verpackten Bilder(n), die entsprechend zuerst extrahiert werden müssen.

Letzte Änderungen

  • — keine früheren Versionen —
Stichworte:,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.