Monatsarchive: Februar 2011

König Saul

Eines der Themen für meine schriftliche Theologie-Prüfung lautete: Der Aufstieg Davids. Hilfsmittel durften nicht benutzt werden, und ich war nicht gut auf das Thema eingestimmt, denn ich hatte gerade Stefan Heyms König David-Bericht gelesen. In diesem Buch kommt David nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

… gnadenlos realistisch

Und wieder finde ich eine Stelle bei Emmanuel Lévinas, die mich tief durchatmen lässt. In „Jenseits des Buchstabens (Fft/M 1996, Les Edition de Minuit 1982), S. 10-11 schreibt Lévinas: „Ich bin nicht bloß politisch und gnadenlos realistisch, aber ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Assimilation und kulturelle Erneuerung

Aus einer Rede, die Emmanuel Lévinas, in Jerusalem hielt, und die im Frühjahr 1980 veröffentlicht wurde. Sie findet sich erneut wiedergegegeben in der Textsammlung „Anspruchsvolles Judentum“, S. 163-164 und 165-166. Für Vera, … Fortsetzung des gemeinsamen „Mittagsgesprächs“: „Die Assimilation gilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Anspruchsvolles Judentum

Hier ein längeres Zitat aus Emmanuel Lévinas, Anspruchsvolles Judentum. Talmudische Exkurse, Verlag Neue Kritik 2005 (Die französische Originalausgabe erschien 1982 unter dem Titel „L´au-delà de verset“ bei Editions de Minuit, Paris), S. 13-15: „Im Herzen – oder auch am Rande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lob der Selbstironie

Im Babylonischen Talmud, Traktat Moed Katan 28a, findet sich folgende Geschichte darüber, dass das Leben ungerecht sein kann: Raba sagte: Leben, Kinder und Nahrung (die tägliche materielle Versorgung) hängen nicht vom Verdienst ab (von den ideellen Leistungen, die jemand erbracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Königszäsur – Für Ute

ICH TRINK WEIN aus zwei Gläsern und zackere an der Königszäsur wie Jener am Pindar, Gott gibt die Stimmgabel ab als einer der kleinen Gerechten, aus der Lostrommel fällt unser Deut. (Paul Celan) Bei Jean Firges, Vom Osten gestreut, einzubringen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

So habe ich es mir nicht vorgestellt

So habe ich es mir nicht vorgestellt dass die Dinge so sind. Pläne, Träume – und plötzlich eine Biegung im Weg. Eine Anspielung auf diese Zeilen von Natan Zach bietet der Roman „So habe ich es mir nicht vorgestellt“ der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Androgynos – wie behandelt die Mischna eine Person beiderlei Geschlechts?

Da mir B.M. vergangenen Samstag in Berlin die Frage stellte, wie das jüdische Recht einen Hermaphroditen behandelt, und ich spontan nur sagen konnte, dass solche Personen erbrechtlich den Frauen zugeordnet werden, möchte ich an dieser Stelle etwas ausführlicher antworten. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Mann betrügt Frau

In § 263 des Strafgesetzbuches wird Betrug folgendermaßen definiert: „(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Grab des Propheten Sacharja entdeckt?

Indiana Jones, Professor für Archäologie, immer auf der Suche nach spektakulären Funden wie der Bundeslade, ist eine fiktive Person. Ich war von seinen Geschichten immer hellauf begeistert, besonders wenn Harrison Ford diesen Professor verkörperte. Spektakuläre archäologische Funde gab es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar